Alte Backen-Skibindung mit Doppel-Vorderfeder

Aufnahme einer Backen-Skibindung mit Doppel-Vorderfeder, gebaut um 1952.

Eigentlich vergingen ein paar Jahrtausende Entwicklungszeit von den Ur-Skibindungen der alten Scandinavier aus Weidenzweigen bis zur Dynafit-Bindung von heute.
Hier eine „stirnverzahnte“ Backenbindung mit Doppel-Vorderfeder. Bis in die 1930er Jahre gab es zwar Backenbindungen aus Weichstahl (St 37), jedoch zunächst nur mit fersenfreier Riemenbindung in unterschiedlicher Technik – bis das Stahl-Kabel, zunächst mit Fersen-Feder, und seitlich am Ski angebrachten Tiefzughaken erschien. Von da  an ist der Schuh am Ski einschließlich Ferse fixierbar, für festen Halt und Skiführung bei der Abfahrt.
Nordische, fersenfreie Langlauf- und Telemark-Bindungen existieren weiter für Nordischen Skilauf.

Photo: Ausrüstungs-Archiv Hermann Huber

 

 

Galerien: Ski-/Bindungen.

Keine Kommentare bisher.

Schreiben Sie einen Kommentar