Erstdokumentation eines 12zackigen Steigeisens von Gustl Kröner 1931

Zeichnung von Gustl Kröner, 1931.

Soweit bekannt: Erst-Dokumentation eines 12-zackigen Steigeisens mit Frontalzacken.
Nicht lange danach verunglückte Gustl Kröner unter der Matterhorn-Nordwand.

Galerien: Technische Hardware.

Keine Kommentare bisher.

Schreiben Sie einen Kommentar