Mit dem Muli zum Taubensteinhaus

Nahe dem Taubensteinhaus, Rotwandgebiet, Bayrische Voralpen, Winter 1948.

Die Hüttenversorgung musste damals noch durch Leute mit Traglasten oder für besonders schwere Güter wie Holz oder Kartoffeln mit Tragtieren geschehen. Hier führt  die Taubenstein-Fanny ihre Mulis beim Lochgraben-Gatterl Richtung Spitzing/ Schwarzenkopf zur Lastaufnahme. Hintergrund: Aiplspitze 1758 m )

Photo: Archiv Fanny Huber, geb. Geißler

Galerien: Familienleben.

Keine Kommentare bisher.

Schreiben Sie einen Kommentar