Abheben an der Sonntratn ’87

Gaißacher Sonntratn, Isarwinkel, Oktober 1987.

Als Mitte der 1980er das Gleitschirm-Fliegen bei uns aufkam, war das natürlich die grosse, neue Attraktion. Der Gleitwinkel dieser frühen Fluggeräte betrug nur 1 zu 3. Ein Start bei thermikloser kalter Winterluft erforderte entschlossenes Bergablaufen.
Wenigstens probieren wollte ich es, hätte sogar die besten Lehrer dazu im eigenen Team bei Salewa gehabt: Sepp Gschwendtner und Bernhard Schmid. Das tolle Ur-Gefühl des Abhebens hab ich einige Male gespürt, wie hier im Bild.
Doch echt mit Einzusteigen war zeitlich einfach nicht mehr drin.

Galerien: Impressionen.

Keine Kommentare bisher.

Schreiben Sie einen Kommentar