Kletter-Abtrieb am Oberreintalturm im Wettersteingebirge

Oberreintalturm, Wettersteingebirge, Deutschland, Oktober 1951.

“Kletter-Abtrieb” /Saisonschluss beim Fischer-Franze im Oberreintal.

Nach ausgedehntem Hüttenabend und schlafkarger Nacht will beschwingtes Klettern vom Einstieg weg nicht sofort gelingen. Doch die uns schon gut bekannte Super-Kletterei durch die Brych-Westwand wird bald wieder flüssiger. Am Gipfel geniessen wir das späte Herbst-Licht, mit dankbarem Rückblick auf einen erlebnisreichen, tollen Klettersommer.

Im Bild v.l.n.r.: Hermann Huber, Alfred Koch, Willi Spöckmeier* (sitzend)

*Willi kam im folgenden Sommer beim Schlechtwetter-Rückzug aus der Laliderer-Nordverschneidung durch Hanfschlingen-Riß beim Abseilen ums Leben.

Photo: Günter Riedmann

 

 

Galerien: Bergsteigen in den Alpen.

Keine Kommentare bisher.

Schreiben Sie einen Kommentar