Marañon-Quelle in der Cordillera Raura

Cordillera Raura, Peru, September 1955.

Hier, aus den umliegenden Gletscher-Lagunen und auch diesem kleinen Bach aus dem Ost-Gletscher unter dem dominierenden Gipfel Yarupa (ca. 5800 m), entspringen einige der höchsten Quellzuflüsse des Marañon.
Dieser ist der westlichste, dem Pazifik nächste Zufluss des riesigen Amazonas-Gebiets.
Wir hatten das Glück, den Yarupa erstersteigen zu dürfen, waren als erste Expedition in dieser Cordilleren-Gruppe unterwegs.

Galerien: Berg- und Kletterreisen.

Keine Kommentare bisher.

Schreiben Sie einen Kommentar