“Neutour” am Südlichen Tezouiag im zentralen Hoggar-Gebirge

Am Tezouiag, zentrales Hoggar-Gebirge, Algerische Sahara, 2. Januar 1972.

Dieter Hasse (im Bild) in unserer Erstbegehung, ein Nord-Westwand-Riß, Hasse-Huber-Route. Seillängen-Beginn am “Lochfels” : Wie Wind und Sand den Basalt formen

Galerien: Berg- und Kletterreisen.

Keine Kommentare bisher.

Schreiben Sie einen Kommentar