Yvon Chouinard, Fred Beckey & Chris Jones

Yosemite National Park, California, USA,  Mai 1970.

Bei einem Schlechtwettereinbruch beraten wir was weiter zu tun sei. Fred Beckey wusste guten Rat:”Better forget your plan to climb in the Canadian Bugaboos, it´s still winter there. I would rather recommend the Tetons.” Und dort fuhr ich dann auch mit Rudi hin.
Yvon verließ gleichzeitig Yosemite Richtung Ventura. Rudi bemerkte plötzlich: “Leck´mich am A… Yvon hat meinen Reisepass im Auto.”
Fred rettete die Situation durch Telefonkontakt mit der National Park Entry Station. Handy gab es natürlich noch nicht – heute kaum vorstellbar.

Fred Beckey von Seattle/Pacific Northwest ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Allround-Alpinisten bis heute, der 1970 schon mehrere hundert Erstbesteigungen und -begehungen hatte.
Chris Jones, ein britischer Bergsteiger, hatte sich neben hohem Kletterengagement auch alpinjournalistisch hervorgetan.

v.l.n.r.: Chris Jones, Fred Beckey, Yvon Chouinard

Galerien: Berufsleben.

Ein Kommentar an “Yvon Chouinard, Fred Beckey & Chris Jones”

    Error thrown

    Call to undefined function ereg()